Start einer Mini-Ariane-62 mit einem Mondlander

Neben den Starts von Launchermodellen simuliere ich auch ganze Missionen mit Hauptzielgruppe Kids. Figuren wie Mausonaut und seit Anfang des Jahres auch Junior Astronautin Altaira unternehmen dabei Missionen z.B. zur MoonDotStation – einer Miniversion des Deep Space Gateways. Das nächste Hauptziel ist eine Siedlung auf dem Mond zu errichten, welche wir in Anlehnung an MoonVillage einfach mal MoonDotVillage genannt haben. Als ersten Schritt haben wir dazu einen Mondlander zur südpolaren Region des Mondes gestartet. Mit dem soll herausgefunden werden, wie viel Wasser mit einfachen Mitteln denn eigentlich aus dem Mondgestein gewonnen werden kann. Wasser wird ja dringend auf dem Mond benötigt, unter anderem könnte daraus Raketentreibstoff herstellen.

Gestartet haben wir den MoonDotVillage-Lander 1 dann am 12. April 2018. Große Dinge beginnen einfach mal am 12. April. 😉

Alle Infos zur simulierten Mission findet Ihr übrigens hier in einem Missionslogbuch:

https://mausonaut.wordpress.com/2018/04/13/die-mission-moondotvillage-lander-1/

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: